Einzigartiges Spiel- und Erfolgserlebnis

Speziell für Schulen, die auch mal andere Sportarten anbieten möchten

Fördert die Motorik & Koordination

Teamspiele, Partnerübungen, viele coole Tricks, einzigartige Wurftechnik

Und so geht´s!

Die ersten Schritte:

 

1. Werfen und Fangen alleine

 

Jeder Spieler wirft seinen Ball selbst mit der Hand oder dem Becher in die Luft und versucht in selbst zu fangen. Somit bekommen wir ein Gefühlt dafür. Das gleiche geht auch gegen eine Wand.

 

2. Werfen mit der Hand & Fangen mit dem Becher

 

2er Teams stehen sich auf ca. 3 – 5 Meter Distanz gegenüber und versuchen sich gegenseitig den Ball mit der Hand zuzuwerfen und mit dem Becher zu fangen.

 

3. Werfen & Fangen mit dem Becher

 

2er Teams stehen sich nun auf ca. 8 – 10 Meter Distanz gegenüber und versuchen sich gegenseitig den Ball mit dem Becher zuzuwerfen und mit dem Becher zu fangen. Siehe hier!

Dabei wird der Ball mit einem leichten Schnippen aus dem Handgelenk in die Luft geschleudert/geschnippt. Dabei ist zu achten, dass mit Gefühl geworfen wird, nicht mit viel Kraft. Es ist daher auch sinnvoll erstmal mit der schwachen Hand zu starten (glauben Sie mir)!

 

4. Zeitspiele

 

Die 2er Teams spielen nun alle auf Zeit. Normal reichen 3 Minuten aus. Alle Teams zählen ihre Punkte. Jeder „Catch“ zählt einen Punkt. Der Ball muss gefangen werden, bevor er den Boden berührt. Fällt der Ball zu Boden zählt man einfach weiter.

 

Für Profis:

 

5. Mit 2 Bällen gleichzeitig

 

Jeder Spieler hat nun einen Ball und beide werfen gleichzeitig. Fangen beide Spieler den Ball gibt es einen Punkt. Auch auf Zeit. Siehe hier!

 

6. Mit 2 Bällen und 2 Bechern gleichzeitig.

 

Jeder Spieler hat zwei Becher und nur einen Ball im rechten Becher. Beide werfen gleichzeitig und versuchen den ihm zufliegenden Ball zu fangen. Fangen wieder beide den Ball, gibt es einen Punkt.

 

Alle diese Übungen sind sehr gut als Zeitspiele – die Spieler haben ständig Abwechslung und können dabei ihre Punkte zählen

 

 

Imagevideo für den Schulsport:

Warum ist Bassalo perfekt für den Schulsport?

Pädagogisch sehr sinnvolles Spiel UND passend zum Lehrplan.​

 

Spielerisches Erlernen der Hand-Augen-Koordination, Geschicklichkeit, Einschätzen von Distanzen, Fein- und Grobmotorik.

 

Sehr lustiges Spiel, macht Spaß, bringt Freude und Erstaunen mit sich.

 

Sehr hoher Erfolgsfaktor!

 

Viele Teamspiele möglich - schwächere und stärkere Kinder können zusammen spielen und als Team kooperieren.

 

Förderung der Wahrnehmung, Konzentration, Reaktion.

 

Geringe Unfallgefahr.

 

Sehr gute Qualität des Produktes!

 

Spaß an Bewegung.

 

Viele coole Tricks möglich - > Förderung der Kreativität.

 

Das Erlernen und Einschätzen verschiedener Distanzen.

 

Zeitspiele möglich - Spiel auf Leistung, Ausdauer, Kondition & Schnelligkeit.

 

Förderung der sozialen Kompetenz: Rücksichtnahme, Hilfsbereitschaft, Fairness, Geduld mit sich selbst und seinem Mitspieler.

 

Partner und Gruppenspiele möglich.

 

In- und Outdoorspiel: Bälle sind auch im Wasser und bei starkem Wind geeignet.

 

Entwicklung von Ehrgeiz & Selbstbewußtsein.

 

Gutes Training auch für die schwache Hand.

 

Förderung der motorischen & koordinativen Fähigkeiten.

 

Einzigartige Wurftechnik!

 

Die Spiele brauchen kaum Platz für die Aufbewahrung.

 

Es können alle Schüler gleichzeitig spielen; kein Warten nötig!

 

Sehr schnell erlernbares Spiel.

 

Sehr viele Einsatzmöglichkeiten. Z.B. als Freizeitspiel in den Pausen, bei Wandertagen oder im Schwimmbad. Als Konzentrations- und Koordinationstraining. Als Teamspiel in Gruppen mit Wettkampfcharakter. Als Ice-Breaker für das Kennenlernen neuer Schulkameraden. Als Teambuilding Tool. Oder einfach nur zum Aufwärmen am Anfang und "Cool Down" am Ende der Stunde.

Buche mich für einen Workshop!

Ich zeige dir mit einer Schulklasse was man alles machen kann

In einem doppelstündigem Workshop zeige ich dir (fast) alles, was man mit meinem Spiel alles machen kann: Wurftechniken, coole Tricks, Spiel- und Trainingsmöglichkeiten, Partner- und Teamspiele. 

Kosten:

 

- Eine Doppelstunde 97 €

- Eine Turnstunde 47 €

 

Preise zzgl. 20 % MwSt und Fahrtkosten 0,42 €/km (laut Google Maps von Wien weg)

Downloads:

Schulsport Magazin
Schul-Magazin_210x297_V7.pdf
PDF-Dokument [26.8 MB]
Spielanleitung - Flyer
Bas 8seit Din lang wht DE.pdf
PDF-Dokument [2.9 MB]
Tricks
Bassalo_catches_alle.pdf
PDF-Dokument [2.0 MB]
Preisliste Schulen
Preisliste Schulen 2018.pdf
PDF-Dokument [420.5 KB]
Infoblatt Schulen
Bassalo Infoblatt Schulen.pdf
PDF-Dokument [212.4 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bassalo


E-Mail